Junghennenfutter

Nutzungsrichtung:Junghennen zur Aufzucht von Legehennen
Junghennemfutter

Junghennenfutter

Qualität:Bioqualität, ohne Gentechnik und ohne Kokzidiostatika
Fütterungszeitraum nach dem Schlupf: 8. bis 19. Woche
Ansprüche an die Tiere:Gute Körperausbildung und gleichmäßiges Wachstum der Herde
Futterverbrauch je Tier im genannten Fütterungszeitraum:5600 bis 6300 Gramm
Zutaten:Weizen*, Mais*, Tritikale*, Sonnenblumenkuchen*, Grünmehl*, Erbsen*, Weizenkleie*, Rapskuchen*, Hafer*, Leinkuchen*, Maiskleber, Kartoffeleiweiß, Calciumcarbonat, Monocalciumphosphat, Pflanzenöl*
-Änderungen bleiben vorbehalten-
Inhaltsstoffe:16 % Rohprotein, 5 % Rohfett, 7,5 % Rohfaser,
8 % Rohasche, 0,30 % Methionin

*Aus ökologischem Anbau
Zusammensetzung kann entsprechend der Rohstoffversorgung leicht variieren

Preis pro 25 kg Sack inkl. MwSt: 26,22 Euro inkl. Versandkosten

Die Kommentare wurden geschlossen